🇨🇭 Schweizer Nachhilfe & Lernskill-Trainings

TEACHY Logo

TEACHY - Mehr als nur Nachhilfe

Mit Spass zum Erfolg in Chemie

Individuell, flexibel & ganzheitlich

Unsere einzigartigen Versprechen für deinen Erfolg

Pädagogische Betreuung
Persönliche pädagogische Betreuung sichert deinen Erfolg
Passende Lernpartner-schaften
Massgeschneiderte Lernpartnerschaften
Der Matchmaking Algorithmus findet deine/n perfekte/n Lernpartner*in
Kostenlose Schnupper-lektionen
Kostenlose Schnupperlektionen
Probiere uns aus – solange, bis du die/den passende/n Tutor*in gefunden hast
Persönliches Lernvorlieben-Profil
Dein 1-1 Unterricht wird mit unserem Profil optimal auf dich abgestimmt
Zufriedenheits-garantie
Zufriedenheitsgarantie
Du zahlst erst, wenn du überzeugt bist – deine Zufriedenheit steht an erster Stelle

Entdecke den Spass an Chemie mit unserer individuellen Nachhilfe!

Periodensystem, Elektronenkonfiguration, Redoxreaktionen – klingen diese Begriffe für dich wie eine fremde Sprache? Keine Sorge, du bist nicht allein! Viele Schüler*innen finden den Einstieg in die Welt der Chemie herausfordernd, insbesondere wenn es um die Struktur der Elemente, die Anordnung der Elektronen und die komplexen Chemiereaktionen geht.

Die Chemie kann wie ein undurchsichtiger Nebel erscheinen, in dem man sich leicht verirren kann. Aber keine Panik! Wir bei TEACHY verstehen, dass das nicht jedem liegt. Unsere professionelle Chemie-Nachhilfe hilft dir, die Grundlagen zu meistern und die komplexen Zusammenhänge zu durchschauen. Anders als im regulären Unterricht, wo oft nicht genug Zeit ist, auf individuelle Schwächen einzugehen, nehmen wir uns bei TEACHY die Zeit für dich und deine speziellen Bedürfnisse. Gemeinsam machen wir Chemie verständlich und vielleicht sogar faszinierend!

So easy funktioniert's

Kostenlos bis zur 1. Lektion - Kennenlernen ohne Risiko

1
2

Wir finden den/die perfekte/n Tutor*in für dich

3

Du erhältst kostenlose Schnupperlektionen

4

Starte deinen individuellen Lernplan mit deiner/m Lieblingstutor*in

5

Feiere erreichte Lernziele und Meilensteine mit TEACHY

Das sagt die Community über TEACHY

0 %
unserer Schüler*innen erreichen ihre Bildungsziele
0
Eltern & Schüler*innen konnten wir bereits begeistern
0
zertifizierte Tutor*innen stehen dir zur Verfügung

Lerne unsere Tutor*innen
für Chemie-Nachhilfe kennen

Mehr als nur Chemie-Nachhilfe

Unsere Empfehlung für nachhaltige Erfolge

Chemie Nachhilfe
online oder lokal

Langfristig Spass am Lernen gewinnen

Gemeinsam finden wir den besten Weg zu deinem Erfolg

Jetzt kostenlose Beratung zur Chemie Nachhilfe sichern

“In unserem Gespräch gehen wir auf die Bedürfnisse und Ziele von dir oder deines Kindes ein und schauen, ob unser Konzept für eure Anforderungen geeignet ist. Wir freuen uns, dich persönlich kennenzulernen!” 

Jetzt kostenlose Beratung zur Chemie Nachhilfe sichern

Mehr zu unserer Chemie-Nachhilfe

Was ist Chemie?

Chemie ist eine spannende Naturwissenschaft, die sich damit beschäftigt, wie die Dinge um uns herum aufgebaut sind und wie sie sich verändern. Stell dir vor, du könntest die Geheimnisse von Stoffen, Reaktionen und sogar des Lebens selbst entschlüsseln – genau das ist es, was du in der Chemie lernen kannst!

In der organischen Chemie geht es um Kohlenstoffverbindungen, die in allem, von deinem Bleistift bis zu deiner DNA, vorkommen. Anorganische Chemie erforscht nicht-kohlenstoffbasierte Verbindungen, wie Metalle und Salze. Die physikalische Chemie hilft uns, die Eigenschaften von Materie zu verstehen, während die analytische Chemie uns lehrt, Substanzen zu identifizieren und zu messen. Biochemie taucht in die Chemie des Lebens ein, und die theoretische Chemie verwendet Modelle, um die Grundlagen chemischer Phänomene zu erklären.

Die Chemie ist überall – von der Natur um uns herum bis zu den Medikamenten, die uns gesund halten. Durch das Verstehen dieser Naturwissenschaft kannst du die Welt in einem völlig neuen Licht sehen. Es geht nicht nur darum, Formeln auswendig zu lernen, sondern darum, die Magie hinter den Reaktionen zu verstehen. Tauche ein in die Welt der Chemie und entdecke, wie faszinierend sie sein kann!

Warum ist Chemie wichtig?

Chemieunterricht ist wichtig, weil er uns die Grundlagen für das Verständnis der Welt um uns herum liefert. Hier sind einige Gründe, warum:

  1. Verständnis der Natur: Chemie hilft uns, die Zusammensetzung, Struktur und Eigenschaften von Materie zu verstehen. Dieses Wissen ist entscheidend, um die natürlichen Phänomene und Prozesse in unserer Umwelt zu begreifen.

  2. Alltagsanwendungen: Viele alltägliche Produkte und Prozesse basieren auf chemischen Prinzipien. Der Chemieunterricht ermöglicht es uns, die Chemie hinter Produkten wie Medikamenten, Kosmetika, Lebensmitteln und Haushaltsartikeln zu verstehen.

  3. Umweltbewusstsein: Chemie hilft uns, Umweltauswirkungen zu verstehen und nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Durch chemisches Wissen können wir Umweltprobleme besser analysieren und mögliche Lösungen für eine nachhaltige Zukunft finden.

  4. Berufliche Perspektiven: Viele Berufe erfordern ein grundlegendes Verständnis der Chemie, sei es in den Naturwissenschaften, der Medizin, der Ingenieurwissenschaften oder der Umwelttechnik. Ein solides chemisches Grundwissen eröffnet zahlreiche berufliche Möglichkeiten.

  5. Förderung von Denk- und Problemlösungsfähigkeiten: Chemie fördert analytisches Denken und Problemlösungsfähigkeiten. Der Umgang mit chemischen Konzepten und Experimenten schult das logische Denken und die Fähigkeit, komplexe Probleme zu lösen.


Insgesamt ist Chemieunterricht also nicht nur eine Anforderung des Lehrplans, sondern eine Schlüsselkomponente für ein umfassendes Verständnis der Welt und eine Vorbereitung auf verschiedene Lebensbereiche.

Chemie-Nachhilfe bei TEACHY: Virtuell oder Vor Ort

Onlinenachhilfe TEACHY

Der Chemieunterricht bei TEACHY bietet ein einzigartiges Lernerlebnis in unserem virtuellen Klassenzimmer. Gemeinsam mit deiner/m Chemie-Tutor*in tauchst du in die Welt der Moleküle, Elemente und Reaktionen ein. Ihr tüftelt an chemischen Aufgaben, entwerft Modelle am Whiteboard und vertieft Erkenntnisse durch das Teilen von Unterlagen oder Bildschirminhalten. Der Einsatz moderner Technologien macht den Unterricht lebendig und verständlich. Die persönliche HD-Interaktion benötigt nur Internet und ein Gerät deiner Wahl, sei es PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.

Für Schüler*innen in den Regionen Bern, Basel oder Zürich bieten wir auch vor-Ort-Unterricht an. Du wählst gemeinsam mit deinem Tutor den optimalen Treffpunkt – sei es in einem Café, in der Bibliothek oder bequem bei dir zu Hause. TEACHY ermöglicht es, den besten Lernplatz selbst zu bestimmen, um Chemie wirklich erlebbar zu machen.

Welche Themen können wir in der Chemie-Nachhilfe behandeln?

Bei TEACHY bieten wir Unterstützung in einer Vielzahl von Themen, um sicherzustellen, dass du ein umfassendes Verständnis für dieses faszinierende Fach entwickelst. Unsere qualifizierten und flexiblen Tutor*innen passen den Unterricht individuell an deine Bedürfnisse an und sorgen dafür, dass du die Chemie nicht nur verstehst, sondern auch lieben lernst. Sie können dich unter anderem in folgenden Bereichen zu unterstützen:

Grundlagen der Chemie:

  • Atome und Moleküle
  • Periodensystem
  • Chemische Bindungen
  • Molare Masse und Stöchiometrie


Organische Chemie:

  • Kohlenwasserstoffe
  • Funktionelle Gruppen
  • Reaktionen und Mechanismen


Anorganische Chemie:

  • Säuren und Basen
  • Redoxreaktionen
  • Löslichkeitsregeln

Physikalische Chemie:

  • Thermodynamik
  • Kinetik
  • Gleichgewichtschemie


Analytische Chemie:

  • Titration
  • Spektroskopie
  • Chromatographie


Laborpraktika und Experimente:

  • Sicherheitsrichtlinien im Labor
  • Experimentelle Techniken
  • Datenanalyse und Interpretation

Für welche Berufe brauche ich Chemieverständnis?

Chemieverständnis ist in einer Vielzahl von Berufen von entscheidender Bedeutung. Hier sind einige Beispiele:

  1. Chemiker*in: Ein offensichtlicher Berufszweig, in dem ein tiefgehendes Verständnis der Chemie erforderlich ist. Chemiker*innen sind oft in Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung und anderen Bereichen tätig.

  2. Apotheker*in: In der Pharmazie ist das Wissen über die chemischen Eigenschaften von Medikamenten und deren Wechselwirkungen mit dem menschlichen Körper von entscheidender Bedeutung.

  3. Umweltwissenschaftler*in: Um Umweltauswirkungen zu verstehen und zu bewerten, ist ein Verständnis der chemischen Prozesse in der Umwelt unerlässlich.

  4. Ingenieur*in (insbesondere Chemieingenieurwesen): In Bereichen wie Prozessindustrie, Materialentwicklung oder Lebensmitteltechnologie ist ein chemisches Verständnis für die Konstruktion und Optimierung von Anlagen und Prozessen notwendig.

  5. Biolog*in: In der Biochemie und Molekularbiologie ist ein grundlegendes Verständnis der Chemie unerlässlich.

  6. Mediziner*in: Mitarbeiter*innen der Medizin müssen die chemischen Grundlagen vieler Krankheiten und medizinischer Behandlungen verstehen.

  7. Lebensmitteltechnolog*in: In der Lebensmittelindustrie ist das Wissen über chemische Prozesse bei der Herstellung, Konservierung und Qualitätssicherung von Lebensmitteln wichtig.

  8. Chemie-Lehrer*in: Ein offensichtlicher Beruf, bei dem ein fundiertes Chemieverständnis notwendig ist, um Schüler*innen komplexe Konzepte zu vermitteln.

Diese Liste ist keineswegs abschliessend, da das Verständnis der Chemie in vielen Berufsfeldern von Vorteil ist und oft sogar eine Schlüsselrolle spielt.

Bereit mit Chemie durchzustarten?

Dann beraten wir dich gerne zu den Förderangeboten in einem kostenlosen 15-30 minütigen Gespräch – entweder telefonisch, via Zoom (online) oder lokal vor Ort im Bahnhof Bern. Wir freuen uns auf dich!